11.06.2012

home_improvement: kitchen



hinter der spüle fehlte immer noch ein spritzschutz. da sich frau s. beim kauf der küche nicht entscheiden konnte, wie das in dem bereich aussehen sollte, hat sie das erstmal weg gelassen. nach einem jahr gebrauch sieht die wand hinter der spüle allerdings auch entsprechend aus. also musste jetzt sozusagen ein provisorium her, das nicht die welt kosten sollte. (angebote vom glaser verursachen nämlich schnappatmung.)
beim schweden fand frau s. KLUDD. und der musste gleich doppelt mit. macht sich ganz gut und darf jetzt erstmal eine weile bleiben. hier also ein ungeschönter spülenblick. :)

behind the sink a cover for the wall was still missing. because at the time when the kitchen was bought frau s. couldn't decide how it should look like. after a year of use the wall looks kind of shabby now. so an interim solution was needed which shouldn't cost a lot. (offers from a glazier is giving you gasping.)
at the swedish furniture store frau s. has found KLUDD. so that has to come with me twice. and actually it's not too bad behind the sink so it's allowed to stay for a while. here now comes a non-sugarcoated view of the kitchen sink. :)



mini_hack_kludd

mini_hack_kludd2

Kommentare:

  1. Na sehr cool! Aber ist es an der Spüle wirklich so schlimm?

    Ich hab den Vorteil, dass ich meine Küchenzeile um 15 cm nach vorn gerückt habe, sonst hätten die Schränke nicht in die Schräge gepasst. Dadurch hab ich mehr Abstand zur Wand. Und das Brett, was den Zwichenraum verdeckt eignet sich natürlich bestens zur Ablage ;-)

    Einen lieben Montagmorgengruß

    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yep - da bei uns abgewaschene brettchen und ähnliches gerne zum abtropfen an die wand gelehnt wird (und man(n) beim spülen auch nicht immer vorsichtig ist), sah die wand schon ein bisschen örks aus. ;)

      Löschen
  2. Sieht sehr elegant aus! Aber sicher schlecht zu reinigen oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein - ist ja glas und lässt sich gut abwischen. sollte mal was dahinter gefallen sein, kann man es ganz leicht von der wand nehmen. eigentlich ist kludd ja ein memo-board, auf dem man auch mit wasserlöslichen stiften schreiben kann.

      Löschen
  3. *grins* es geht doch nichts über zweckentfremdem bei großen schweden...
    lieber Gruß
    dh

    AntwortenLöschen
  4. Is' echt chic geworden. Sieht KLUDD kaum an, dass er zweckentfremdet wurde. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr gut aus!
    Habt ihr das richtig befestigt oder einfach nur steil an die Wand gelehnt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist richtig dran geschraubt. kann aber auch gut wieder abgenommen werden, wenn man dahinter doch mal sauber machen will.

      Löschen
  6. Sehr Schön! This was really clever! Grüsse aus Finnland!

    AntwortenLöschen
  7. Anonym24.3.13

    You could certainly see your enthusiasm in the article you write.

    The sector hopes for even more passionate writers like you who aren't afraid to say how they believe. Always go after your heart.

    Here is my blog ... Free people unsightly moobs

    AntwortenLöschen
  8. Anonym24.3.13

    Hello, I think your website might be having browser compatibility
    issues. When I look at your blog site in Safari,
    it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping.
    I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, excellent blog!


    Also visit my web-site Give attention to Shoulder blades and Returning to Lessen Moobs

    AntwortenLöschen
  9. Anonym25.3.13

    hi!,I love your writing so so much! share we communicate
    extra approximately your article on AOL? I require a specialist on this space to unravel my problem.
    Maybe that's you! Taking a look forward to see you.

    Here is my webpage - chestfatburner.com

    AntwortenLöschen

frau s. freut sich über post! :)

*** aus spam-gründen gibt's jetzt die sicherheitsabfrage! vielen dank für euer verständnis! ***